raum für wollwerke

UMWELTFREUNDLICHE und NATÜRLICHE PRODUKTE AUS ORGANISCHEN MATERIALIEN. MIT DER NATUR LEBT SICH: ORGANISCH.

EINZIGARTIGE PRODUKTE AUS organischen Materialien.

In unserem Raum für Wollwerke und unserer Werkstatt kreieren wir für Dich dein individuelles Lieblingsstück aus naturreinen und 
schadstoffreien Schafwolle, Merinowolle und Wolle anderer Schafe.

Ob Mützen, Pullover, Schal, Socken, Stulpen für Hände und Beine oder andere nützliche Objekte aus Merino oder puren Schafwolle. 
Bei uns gibt es organische Produkte aus handgesponnenen Wolle in bester Qualität.
Nachhaltig. Ökologisch. Fair.

Du wünschst dir nachhaltiges, individuelles und 
organisches Kleidungsstück. Kleidungsstück das deine 
Haut atmen lässt. 
Kleidung deren Herstellung Fair ist und im Einklang mit der Natur erfolgt.

Natürlich leben und fair Wirtschaften. Wachstum auf Augenhöhe und gegenseitiges Vertrauen schenken uns ein nachhaltiges Bewusstsein für ein verantwortungsreiches Tun.

Wir lieben was wir Tun, die Natur, Tiere, Flora und den Menschen und sehen uns mit den Augen, Herzen 
und dem Gefühl eines lebendigen Organismus 
welcher nachwachsende Rohstoffe erkennt 
und die Ressourcen nutzt.

Deshalb liegt es uns sehr nahe Du weisst, woraus 
dein Pullover, deine Mütze, deine Socken 
bestehen, woher die Wolle kommt und unter welchen 
Bedienungen die Herstellung passiert. 


Für jedes Wetter gut. Mützen, Socken, Pullover die aus schadstoffreien naturreinen Schafwolle in Handarbeit gefertigt werden. 
Jedes Kleidungsstück ist ein Original.
natürlich warme Füsse mit Socken
aus handgesponnenen Merino und Schafwolle, lassen
Deine Füsse atmen.
natürlich warme Mütze aus handgesponnenen Merino 
und Schafwolle bester Qualität. 
Individuell und Nachhaltig. 

Ein warmer, beständiger und nachhaltiger Pullover, der aus puren Schafwolle eines rauwohligen Pommernschafes und der Wolle eines Merinoschafes in Handarbeit gefertigt wurde, wird dir lange erhalten bleiben und dir an windigen oder kälteren Tagen 
den Rücken wärmen.

Das Schaf, die Wolle und Ihre Eigenschaften.

das Schaf.



Schafe gibt es in Europa und Asien seit 2,5 Millionen Jahren. Vor der Eiszeit hatten sie noch die Grösse eines Ochsen.
9.000 v.Chr. wurde das Schaf in Südostasien gezähmt. als erstes Haustier, das den Menschen nährte und kleidete.
Seit 10.000 Jahren wird Wolle für Bekleidung verwendet.

Die Wolle und ihre Eigenschaften.

1. Beständigkeit: Schafwolle ist ein beständiges Material, das auf eine tierfreundliche Weise gewonnen wird. Ausserdem wächst die Wolle bei einem Schaf jedes Jahr wieder erneut nach.
Das Schaf ist dadurch eine kleine "Faserfabrik".

2. Isolationsvermögen: Die Wollfaser ist spiralförmig gelockt wodurch sie viel Luft umschliesst. Stehende Luft ist der perfekte Isolator! Ausserdem hat Wolle ein "biologisches Gedächtnis", sodass sie immer wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehrt und somit ihre wärmende Wirkung beibehält.

3. Elastizität: Die Spiralform besitzt noch eine zweite positive Eigenschaft, sie sorgt nämlich dafür, dass sich die Wollfasern leicht ineinander verflechten. Diese Verflechtung führt zu einer spannkräftigen und isolierenden Schutzschicht.

4. Feuchtigkeitsaufnahme: Wolle kann Feuchtigkeit leicht aufnehmen und diese auch wieder schnell verdampfen lassen.

5. Selbstreinigung: Das in der Wolle enthaltene Lanolin wehrt Bakterien und Schmutz ab. Durch dieses Wollwachs ist die Wolle somit selbstreinigend, ventiliert optimal und reguliert die Temperatur und die Feuchtigkeitsmenge. Der schöne Nebeneffekt ist ein Klima, welches Hausstaubmilben nicht mögen.

6. Feuerbeständigkeit: Der hohe Stickstoff- und Feuchtigkeitsgehalt ergibt in der Summe eine sehr hohe Zündtemperatur. Somit ist Wolle bei einem Brand ein relativ sicheres Material.

7. Lange Lebensdauer: Wolle behält ihre guten Eigenschaften sehr lange bei und kann zu 100 % recycelt werden.

8. Umweltfreundliche Produktion: Wolle ist ein sehr umweltfreundliches Produkt, das auch unter umweltfreundlichen Produktionsprozessen verarbeitet wird. Die Umweltbelastung liegt bei Null.
Im Einklang mit der Natur erfolgt auch die Färbung unserer Wolle. Gefärbt wird mit Pflanzen, Blüten, Kräutern, Wurzeln, Rinde oder anderem 
organischen Material.

mit Cochenille gefärbte Wolle.

mit Rainfarn gefärbte Wolle.

mit Blauholz gefärbte Wolle.

mit Zwiebelschalen gefärbte Wolle.

mit Krapp gefärbte Wolle.

Schafwolle gefärbt mit Farben und Farbpigmenten für Wolle.

Lammwolle, naturbelassen von 
Drenter Heideschaf.
Naturwolle, Blaue Texelschaf (Silbergrau).